Illustration des Artikels Ich habe keine Zeit... aber warum haben wir keine Zeit?!

Ich habe keine Zeit... aber warum haben wir keine Zeit?


Veröffentlicht auf
Artikel angesehen •

Anzahl der Kommentare zum Artikel
Bewertung der Artikel •

Wie oft haben Sie diesen Satz schon gesagt? Abgesehen davon, dass dieses Argument oft als Ausrede benutzt wird, ob bewusst oder unbewusst, haben viele Menschen heutzutage wirklich das Gefühl, keine Zeit zu haben.

Nun, eines ist sicher. Jeder von uns hat jeden Tag genau die gleichen vierundzwanzig Stunden zur Verfügung. Es ist nur so, dass, egal wo man sich auf diesem Planeten befindet, die Zeit und die Messung der Zeit eines der wenigen Dinge ist, auf die wir uns als Menschheit einigen konnten.

Vierundzwanzig Stunden mal sechzig Minuten. In den meisten meiner Artikel geht es um kreatives Schreiben, aber das gilt für jeden, egal ob man Zeit braucht, um Sport zu treiben, eine Familie zu gründen, die Schule zu beenden oder endlich die Garage zu entrümpeln.

Dennoch sagen viele Menschen, dass sie keine Zeit haben. Ja, ich weiß, wir müssen alle zur Arbeit gehen und schlafen. Aber selbst dann haben wir, wie viele andere Menschen und Studien vor mir bewiesen haben, jeden Tag nur ein paar Stunden für uns.

Die Frage ist nun, ob Sie sich bewusst sind, wie Sie diese Zeit verbringen. Ja, das tun Sie, niemand stiehlt sie Ihnen. Niemand außer Ihnen selbst.

 

Sie wollen anfangen, Englisch zu lernen, aber Sie haben keine Stunde am Tag, die Sie dafür aufwenden können? Sie kommen nach Hause, putzen, kochen das Abendessen, machen die Kinder für die Schule fertig, sehen sich die Mittagsfolge der Serie an, nehmen sich dann ein paar Minuten Zeit, um durch die sozialen Medien zu scrollen, stecken die Wäsche in die Waschmaschine.... Und schon ist es Abend und der Tag ist vorbei.

Wir alle kennen das. Ich habe einen Tipp für Sie. Es ist ein Ratschlag, den ich in einem Kurs für kreatives Schreiben erhalten habe, aber er kann auf jeden angewendet werden. Suchen Sie sich eine Sache aus, die Sie jeden Tag tun und für die Sie nur ein paar Minuten brauchen. Sei es der bereits erwähnte Blick auf Ihr Telefon oder das Anschauen einer Folge einer Sitcom. Sie haben nur 30 Minuten Zeit, also was soll das?

Und wissen Sie was? Na, toll. Wenn Sie also heute nach Hause kommen und wieder beschäftigt sind, lassen Sie diese eine Sache aus und... nein, tun Sie stattdessen das, was Sie schon so lange aufgeschoben haben.

Setzen Sie sich auf den Stuhl. Und stellen Sie einen Alarm ein. Und in der halben Stunde, in der du fernsiehst, sei einfach allein, still, ohne Telefon, ohne zu reden, und warte auf die Minute, in der es klingelt, dass es vorbei ist.

Blöd? Es wird so langweilig sein, verlass dich drauf! Wiederhole das am nächsten Tag und am Tag danach. Du wirst sehen, dass die halbe Stunde jeden Tag länger und länger und länger wird. So wie jedes Warten auf irgendetwas.

Ich möchte, dass Sie eine Sache verstehen. Du hast nicht nur Zeit, sondern du wartest auch, wenn du sie nicht deinen Träumen und Bedürfnissen widmest. Du wartest darauf, dass all deine Wünsche in Erfüllung gehen, nur weißt du es nicht.

Denn statt einer langweiligen Stille ist Ihr Warten mit dem Telefon, dem Fernseher, dem Computer... gefüllt.

 

Planen Sie also eine Woche ein, in der Sie schön in der Küche sitzen und schummeln Sie nicht, sonst klappt es nicht! Und du wirst sehen, dass du plötzlich Zeit hast und merkst, wie jede Minute zählt, wenn du etwas wirklich willst.

Mir ist klar, dass es Menschen gibt, die wirklich ernsthafte Probleme haben, und deren Lebenssituation nicht rosig ist. Ich kenne es selbst, wenn man wirklich keine Zeit hat. Und deshalb weiß ich auch, dass man nachdenken muss und nicht alles auf sich beruhen lassen darf.

Kann ein Ehemann nicht einmal auf die Kinder aufpassen oder die Wäsche des Ältesten waschen? Oder jemand, der dir bei der Pflege hilft? Es mag verdienstvoll sein, seine ganze Zeit jemand anderem zu schenken, aber wenn man sich verausgabt und ausbrennt, nützt man weder sich selbst noch der Person, der man sie geschenkt hat. Traurige Wahrheit, aber wahr.

Heutzutage gibt es viele Möglichkeiten zu helfen, und jeder sollte in der Lage sein und hat es definitiv verdient, jeden Tag zumindest ein wenig Zeit für sich selbst zu haben.

 

Wie steht es mit Ihnen, wie gehen Sie mit Ihrer Zeit um? Wissen Sie, wie Sie sie nutzen können? Oder geben Sie sie einfach aus, bis die Rechnung kommt?

 

P.S.: Wussten Sie schon? Untersuchungen haben ergeben, dass wir fast einen Monat unseres Lebens damit verbringen, auf öffentliche Verkehrsmittel zu warten. Neun Jahre beim Einkaufen, sieben Jahre beim Versuch zu schlafen. Zwei Jahre warten wir an Ampeln (immer noch keine Entschuldigung für diejenigen, die bei Rot über die Ampel gehen), und traditionell verbringen die Tschechen mehr Zeit bei der Arbeit als der Rest Europas. Ich will Ihnen nichts aufzwingen, aber von dieser Liste könnten einige Dinge gestrichen oder zumindest reduziert werden.



Neueste Artikelbewertung

Fügen Sie eine Artikelbewertung hinzu

Nur angemeldete Benutzer können eine Bewertung für den Artikel abgeben.

Neueste Artikelkommentare

Neueste Artikelkommentare

Nur angemeldete Benutzer können Kommentare zum Artikel hinterlassen.

Bild des Autors Rina Vevesi!
Bild des Autors: Rina Vevesi!

Rina Vevesi

Jihlava, Tschechische Republik

Für mich ist Schreiben wie das Öffnen eines Tores zu einer neuen Welt - man weiß nie, was einen dort erwartet, aber es lohnt sich immer!...

Illustration des Artikels !

Artikel angesehen:
Bild des Autors: !
Illustration des Artikels !

Artikel angesehen:
Bild des Autors: !
Illustration des Artikels !

Artikel angesehen:
Bild des Autors: !
Möchten Sie die Nachrichten verfolgen?

Informieren Sie sich...